Karriereleiter, Aufstieg & Aussicht
Karriereleiter, Aufstieg & Aussicht
 

Referenzen & Rückmeldungen

‘…Hervorzuheben ist Deine positive Ausstrahlung, ja das Strahlen überträgt sich auf die ganze Stimmung im Raum,… durch Dein fundiertes Wissen und Deine schwungvolle Art der Präsentation begeisterst Du & gibst viele wertvolle Inputs,…’  

Pamela Ronner

Landhaus FühlDichWohl

Andrea Maurer Vortrag Keynote FiW SO Vortrag 'Typisch Weiblich - Meine Karriere'

‚...Deine Art des Vortragens und Übermittlung der Inhalte sehr inspirativ, ... die 4 Stunden sind wie im Fluge vergangen, ... ein gelungenes, interessantes und mitreißendes Training,…’  

Christian Preiml, Mag. FH Berufsoffizier/Projektmanager

 ‘...hat mir super getaugt, die Kommunikationstypen, raus aus schwierigen Kommunikationssituationen, neue Perspektiven sehen,…’  

TrainingsteilnehmerIn anonyme Rückmeldung

 

 

'...Trainerin ist super, sehr gute Denkanstösse, geht sehr gut auf spezifische Probleme ein, ...'

Seminarteilnehmerin anonyme Rückmeldung

Presse & Artikeln

 

Tipps zum Digital Detox

UnternehmerInnen sollten vorleben, dass man nicht ständig unter und mit Strom sein muss, um leistungsstark zu sein.

Unternehmerin FiW 201703

 

 

FrauenLeben im Blickpunkt

Ottendorf die Welt und wieder zurück. 

FrauenLeben im Blickpunkt

 

 

Vortrag: Typisch weiblich! Meine Karriere!

Meine Karriereerfahrungen, unterschiedliche Karriereplannung von Mann & Frau,  unterschiedliches Kommunikation- & Führungsverhalten von Mann & Frau. 

Tipps&Tricks f. effektive Karriereplannung

 

Forschung & Wissenswertes

Frauen als Unternehmerinnen

Vorausssetzunen für berufliche Weiterbildung von Unternehmerinnen

Diplomarbeit Mag. Andrea Maurer (KF Universität Graz, 1997)

Executive Summary: 

Ich habe mir diese Arbeit nach langer Zeit wieder durchgelesen und sie hat mich gleich wieder in den Bann gezogen, und ich werde in diesem Bereich weiter forschen. 

Damals stand nicht viel deutschprachiges Forschungsmaterial zur Verfügung, die Ergebnisse dieser Nachforschungen läßt sich leicht in einem Satz zusammenfassen: Es sind keine wesentlichen Unterschiede zwischen weiblichen und männlichen selbständig Erwerbstätigen erkennbar. Das kann nicht sein, dachte ich mir. Daher unterzog ich diese Ergebnisse einer kritischen Überprüfung, vorallem den dahinterliegenden Theoriekonzepten, und den damit zusammenhängenden eingeschränkten Forschungsspekturm. Durch meinen Forschungaufenthalt in Australien hatte ich Zugang zu englischen Studien und die Auswertung dieser Arbeiten ergaben einige prägnante Unterschiede zwischen Unternehmerinnen und Unternehmer. Diese Unterschiede beziehen sich in erster Linie auf gewählte Betriebsform, die Branchenzugehörigkeit, Probleme bei der MitarbeiterInnenfindung und die Zugangsmöglichkeiten bei der betriebswirtschaftlichen Weiterbildungsmöglichkeiten, sowie auch signifant schlechteren Zugang zu Krediten. 

20 Jahre später treffe ich viele Unternehmerinnen bei Netzwerkverantstaltungen, Vorträgen &  Weiterbildungen. Viele von Ihnen sind in traditionellen 'Frauenbranchen' selbständig. Warum? 

 

 

Performance Equation: Ability x Support x Effort

Causes of low performance

Dissertation Mag. Andrea Maurer MBA (Henley Management College/UK, 2005)

Executive Summary: 

The dissertation investigates the influencing factors on performance of employees, and focuses on the determinants causing low performance. The research was based on the primary research question: Low performance is directly dependent on three factors: 

a) ability to perform

b) support to perform

c) effort to perform

It was concluded that 'support to perform' has the biggest impact on employee under performance. Certain leadership behaviors and clarity about the performance objectives, standards and measurement are key to avoid low performance. Additional 'stress and work/life balance' 'relationship to peers and colleagues' and 'how the task relates to career progession' play an important role in low performance of individuals too. 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
Mag. Andrea Maurer MBA, © Enhance management e.U.,